Baureihe KAD
Verdunstungskühlturm für offenen Kreislauf mit Axialventilator

Einsatzgebiete
Offene Kühltürme haben die maximale Leistungsdichte. Der offene Kühlturm mit Axialventilator, Baureihe KAD ist aufgrund seines unkomplizierten Aufbaus und geringen Platzbedarfs für nahezu alle Bereiche der Kühlung in der Industrie geeignet, in denen Kühlwassertemperaturen verlangt werden, die unterhalb der Umgebungstemperatur liegen. Offene Kühltürme von KTK sind für die freie Kühlung in der kalten Jahreszeit auch bei Minusgraden unter Umgehung der Kältemaschine geeignet. Dadurch erhält man eine weitere Energieeinsparung.
Die eingesetzten Hochleistungs-Axialventilatoren zeichnen sich durch einen sehr niedrigen Kraftbedarf aus. Somit ist der Energiebedarf sehr gering und resultiert in niedrigen Betriebskosten.
Aufgrund der Edelstahl-Ausführung kann auch ein schwach aggressives Kreislaufwasser sowie eine mäßig verschmutzte Umgebungsluft toleriert werden. In jedem Fall sollte hier dennoch eine Prüfung für den jeweiligen Einsatz vorgenommen werden.
Bei höheren Schallanforderungen werden die Geräte mit speziellen LowNoise-Ventilatoren und zusätzlichen Aufprallabschwächern ausgerüstet.
Die verwendeten Wärmeaustauschkörper bestehen aus widerstandsfähigem Kunststoff. Für die meisten Fälle kommen Füllkörper mit 12 - 15 Kanalweiten, aus bis zu 80°C beständigem Polypropylen, zum Einsatz .
Für spezielle Anwendungen - insbesondere auch bei Schmutzwasser - setzen wir geeignete Sonderfüllkörper ein.