Vorteile und Eigenschaften


Über 50 Jahre Erfahrung in Vertrieb und Produktion von Rückkühlwerken
  • Ihr erfahrener Partner für alle Fragen der Kühlturmtechnik
  • Edelstahl-Kühltürme von herausragender Qualität
  • Kompetente Beratung durch unsere erfahrenen Ingenieure
  • Standardgrößen sowie Sonderkonstruktionen in jeder gewünschten Abmessung

  • Kühlturm-Anwendungen von 30 kW mit 30 MW
    • Verdunstungs-Kühltürme
    • Trockenkühler
    • Hybridkühltürme / Duale Rückkühlwerke
    • Spezialanfertigungen
    • Ersatzteilservice
    • Wartung und Service aller Fabrikate

  • 10.000 Kühltürme in über 100 Ländern
  • Modernste Auslegungs- und Fertigungsmethoden
  • Eigene Montage
  • 24 Stunden Service

Kühltürme aus Edelstahl

Für KTK Kühlturm-Gehäuse verwenden wir grundsätzlich Edelstahl, denn dieser erwies sich als das beste Material im Kühlturmbau. Für höchste Ansprüche sind Ausführungen in 1.4571 CrNiMo-Stahl erhältlich.

Nachträgliche Änderungen sind bei Edelstahl problemlos möglich. Sämtliche Schnittkanten sind sorgfältig entgratet.

Es ist kein Korrosionsschutz erforderlich, da Edelstahl eine äußerst hohe Beständigkeit gegen Korrosion aufweist. Bei Beschädigung schützt sich Edelstahl selbst.

Separater Antrieb für jeden Ventilator

Jeder Ventilator wird durch einen separaten Motor angetrieben.

Der separate Antrieb von Ventilatoren führt zur optimalen Betriebssicherheit bei mehrzelligen Anlagen. Falls ein Motor ausfallen sollte, würde nur die betroffene Kühlturmeinheit außer Betrieb gesetzt werden. Aufgrund des geringen Gewichts der von uns eingesetzten Motoren sind diese leichter auswechselbar.

Ventilatoren mit Vollwellen

Ventilatoren mit Vollwellen.

Taper-Lock-Buchsen

Die Keilriemenscheiben sind mit der Achse durch wartungsfreundliche Taper-Lock-Buchsen verbunden.

Edelstahl-Wasserverteilung

Die Wasserverteilung erfolgt über ein Rohrsystem.

Steckbare Düsenrohre

Einzelne Düsenrohre lassen sich für Wartungsarbeiten durch eine Steckverbindung leicht ausbauen.

Einblasstutzen aus Edelstahl

Einblasstutzen aus Edelstahl zwischen Ventilator und Nassbereich des Kühlturms.

Der Einblasstutzen führt die Luft in den Nassbereich des Kühlturms und vergrößert die Entfernung zwischen Wasser und Ventilator.

Daraus resultiert eine erhöhte Lebensdauer des Ventilators. Dieser ist aus sendizimier-verzinktem Stahlblech gefertigt und zusätzlich beschichtet.

Qualitäts-Motoren mit Aluminiumgehäuse

Qualitativ hochwertige Motoren mit Aluminiumgehäuse mit hohem Korrosionsschutz und geringem Gewicht.

Motorspannschlitten aus Edelstahl

Leicht einstellbare Motorspannschlitten aus Edelstahl.

Geräuscharme Hochleistungsventilatoren

Die eingesetzten Ventilatoren zeichnen sich durch einen hohen Wirkungsgrad bei gleichzeitiger Geräuscharmut aus.

Edelstahl-Wasserverteilung

Verschraubung der Seitenwände mit zusätzlicher Versteifung für eine gleichmäßige Flächenpressung.

KTK Kühltürme bleiben dicht!

Qualitätseinbauten

Füllkörper und Tropfenabscheider sind in KTK Kühltürmen standardmäßig aus Polypropylen.
Spezielle Wärmeaustauschkörper sind erhältlich für heißes sowie verschmutztes Wasser.

Schalldämpfer für Zu- und Abluft

Bei hohen Schallanforderungen werden die Geräte mit zusätzlichen Schalldämpfern für Zu- und Abluft ausgerüstet, wobei eine Nachrüstung ebenfalls möglich ist.

Wannenböden mit Gefälle zum Ablauf


Bei KTK Kühltürmen wird der Boden des Wassersammelbeckens zwingend mit einem ausreichenden Gefälle ausgeführt, dass sich am tiefsten Punkt des Beckens die Restentleerung oder ein Kühlwasseraustrittsstutzen befindet.

Hierdurch wird verhindert, dass beim Entleeren des Beckens Pfützen bestehen bleiben und sich darin in Stillstandszeiten gesundheitsgefährdende Keime bilden.