04.07.2018 Durmersheim | Singen

Gohl und KTK Kühlturm wachsen zusammen zur Gohl-KTK GmbH!

Investitionen in die gemeinsame Zukunft und den Standort Deutschland

Im Sommer letzten Jahres wurde KTK Kühlturm Teil der Cofinair Group. Dadurch wurden Gohl und KTK Schwester-Unternehmen. Gemeinsam können wir Ihnen nun ein noch größeres Portfolio an Verdunstungs-, Hybrid-, und Adiabaten Trockenkühlern anbieten:
Die Gohl-KTK GmbH - Ihr kompetenter Partner für Standard-Rückkühlung und hochwertige Industrielösungen in fast jeder gewünschten Abmessung!

Zum 28.06.2018 wurde aus unseren beiden Firmen nun eine wirtschaftliche und rechtliche Einheit, wobei die beiden Marken - Gohl und KTK Kühlturm - mit ihren Kernkompetenzen erhalten, gestärkt und ausgebaut werden. Auch die Standorte bleiben erhalten. In Singen soll die Zentrale für alle Service-Aktivitäten auf- und ausgebaut werden, in Durmersheim bei Karlsruhe soll eine weitere hochmoderne Fertigungshalle für Neukühltürme entstehen.

Für Sie bedeutet dieses Bündeln von Kompetenzen an den jeweiligen Standorten, dass wir Kundenwünsche noch schneller, effizienter und noch flexibler umsetzen können.

Die Gohl-KTK GmbH übernimmt die rechtliche Nachfolge der E. W. Gohl GmbH und der KTK Kühlturm Technologie GmbH.

Wir investieren in die Zukunft.